6. Dan prüfte Kronacher Judokas

Insgesamt 7 Prüflinge traten am 19.11.2018 zur Gürtelprüfung für den nächst höheren Schülergrad an. Für den Grüngurt ist es im Judo Vorschrift, dass zwei Prüfer die gezeigten Leistungen bewerten müssen. Neben Andreas Hempfling, 4. Dan, war dafür extra aus Bamberg, Jürgen Greiner, 6. Dan angereist.

Die Aufregung war natürlich groß unter den Prüflingen, da sie ihr Können einem „Rot-Weiß-Gurt-Träger“ zeigen durften. Auch das neue Prüfungsfach „Kata“ beim Grüngurt war eine echte Herausforderung. Letztendlich konnten alle Prüflinge überzeugen und den neuen Gürtel in Empfang nehmen.

Den orangenen Gürtel bestanden Paula Lang und Tim Hopf.

Die Prüfung zum grünen Gürtel legten Karl Weniger, Johann Schmitt, Luca Feulner, Patrick Buchholz und Niklas Wilfer ab.

AH