Schwimmen

  • Über die Abteilung Schwimmen

    Schwimmen gilt weithin als eine der gesündesten Sportarten. Das „Schweben“ des Körpers im Wasser ermöglicht einen Bewegungsablauf beim Schwimmen, der die Gelenke schont und trotzdem (bei regelmäßigen Training) einen hohen Fitnessgrad ermöglicht. Deshalb ist Schwimmen eine der wenigen Sportarten, welche auch für Menschen mit Gelenk- oder Wirbelsäulenschäden geeignet sein können. Weiterhin stellt die Grundfertigkeit des Schwimmens eine elementare Fähigkeit dar, welche jeder Mensch beherrschen sollte, da es viele Situationen gibt, in denen die Schwimmfähigkeit notwendig ist (z. B. beim Urlaub am Meer).

    In unserer Abteilung werden Kinder (Mindestalter: 5 Jahre) systematisch über die Wassergewöhnung zu Schwimmern ausgebildet. Nach Abschluss der Schwimmausbildung mit dem „Seepferdchen“ haben die Schwimmer die Möglichkeit, im allgemeinen Schwimmtraining mitzumachen und werden dort behutsam auf Wettkämpfe vorbereitet, um später an DSV- und DTB- Meisterschaften teilnehmen zu können-

    Nicht vergessen darf man unsere etwas „älteren Schwimmer“, wobei man im Schwimmsport bereits ab dem 20. Lebensjahr als Senior gilt und bis ins hohe Alter an Meisterschaften teilnehmen kann. Unsere Senioren bereiten sich im allgemeinen Schwimmtraining auf Wettkämpfe vor und haben bereits viele beachtliche Erfolge erzielt.

Trainingszeiten

Schwimmen-Winter
Nichtschwimmer
Montag, 16.30-17.30 RS-Hallenbad
Samstag, 11.30-12.15
Allgemein
Montag, 17.15-19.00 RS-Hallenbad
Donnerstag, 18.00-19.00 Crana Mare
Samstag, 10.00-11.30 Hallenbad Küps
Leistungsgruppe
Freitag, 20.00-21.30 Crana Mare

Schwimmen-Sommer
Allgemein
Montag, 17.00-18.00
Mittwoch, 18.00-19.30
Ort: Crane Mare

Trainer und Ansprechpartner

Detlef Haffelt
Weinbergstraße 16
96317 Kronach
Telefon: 09261/92389