Judo – Starker Auftritt von Niklas Wilfer

Bei den Norbayerischen Einzelmeisterschaften der MU 15, ging es am 28.04.2019 in Hof zur Sache.

In der stark besetzten Gewichtsklasse bis 34 Kg startete Niklas Wilfer für die Turnerschaft Kronach.

Im ersten Kampf, wurde er von seinem Gegner auf die Seite geworfen, der dafür eine kleine Wertung (Wazaari)erhielt. Trotz großer Anstrengungen konnte Niklas bis zum Ende der Kampfzeit, den Rückstand nicht mehr einholen und musste sich geschlagen geben.

In seinem nächsten Kampf lief es besser. Nach rund 20 Sekunden konnte er seinen Gegner auf den Rücken werfen und erhielt dafür einen vollen Punkt (Ippon). Damit war der Kampf vorzeitig beendet.

Sein dritter Kampf erwies sich wieder als deutlich schwerer. Erst in der Verlängerung konnte Niklas die entscheidende Wertung erzielen und den Kampf für sich entscheiden.

Durch einen schnellen Angriff in der nächsten Begegnung überrumpelte Niklas seinen vierten Gegner. Dieser fiel voll auf den Rücken und der Kampf endete vorzeitig.

Nun ging es um den 3. Platz. Sein, wie erwartet, starker Konkurrent ging mit einer kleinen Wertung in Führung.  Im Laufe des Kampfes drehte Niklas immer mehr auf und nutzte eine Bodensituation für sich. 20 Sekunden lang fixierte er seinen Gegner mit einem Haltegriff am Boden. Dafür erhielt er einen Ippon und den vorzeitigen Sieg.

Bilanz des Tages, 5 Kämpfe, vier Siege, 3. Platz bei der Norbayerischen, für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert -und ein völlig erschöpfter, aber glücklicher Niklas.

A.H.