Brazilian Jiujitsu

  • Über die Abteilung Brazilian Jiu Jitsu

    Was ist Brazilian Jiu Jitsu ?
    Als Begründer des Brazilian Jiu Jitsu gilt Heilio Gracie. Er hat die japanischen Jiu Jitsu Techniken verfeinert, weiterentwickelt und seinen Söhnen beigebracht. Berühmt wurde Brazilian Jiu Jitsu durch die UFC (Ultimate Fighting Campionships): regellose Kämpfe in einem Käfig aus Maschendrahtzaun, die 1993 erstmals ausgeführt wurden. In diesem Turnier traten verschiedene Kampfkünste gegeneinander an um den besten Stil zu ermitteln. Gekämpft wurde ohne Handschuhe bis zum K.O. oder der Aufgabe des Gegners. Royce Gracie, Sohne von Helio Gracie, gewann das Tunier viermal in Folge.

    Warum ist Brazilian Jiu Jitsu so erfolgreich ?
    Die Erfahrung zeigt, im Ernstfall enden 90% aller Kämpfe auf dem Boden. Niemand kann seinen Gegner mit Schlägen oder Tritten auf Distanz halten, wenn es keine Regeln gibt. Auf dem Boden ist jemand ohne Erfahrung im Bodenkampf so hilflos, wie ein Fisch auf dem Trockenen.

    Auf Youtube findet man viele Beispiele für solche Kämpfe unter: „Brazilian Jiu Jitsu vs“

Trainingszeiten

Montag, 19.30 bis 21.30 Uhr
Schulsporthalle Lucas Cranach Schule – Teaching und Sparring
Mittwoch, 17.30 bis 19.00 Uhr
Kleine Halle – Sparring
Freitag, 20.00 – 22.00 Uhr
Schulsporthalle Lucas Cranach Schule – Teaching und Sparring
Samstag, 10.00 – 12.30 Uhr
Kleine Halle – Teaching und Sparring
Sonntag, 17.00 bis 18.00 Uhr
Kleine – Sparring

Ansprechpartner

Dr. Michael Russ
Telefon: 09261 64094

Weitere und ausführlichere Informationen findet ihr auf unserer Webseite

http://bjj-kronach.de