Kronach Royals starten in ihre Jubiläumssaison

25 Jahre Royals- 25 Jahre Baseball im Landkreis Kronach. 25 Jahre Baseball bei der Turnerschaft Kronach. Das Baseballteam der Kronach Royals ist am vergangenen Sonntag in seine 25. Saison gestartet. In der Baseball-Landesliga möchte das Team der Kronacher Turnerschaft auch in diesem Jahr wieder um den ersten Platz mitspielen. Keine leichte Aufgabe, haben es die Royals doch mit schwierigen Gegnern zu tun. Neben dem Vorjahressieger aus Schweinfurt ist sicherlich mit dem Bayernliga-Absteiger aus Erlangen zu rechnen. Aber auch die Teams der Bayreuth Braves, Franken Rebels und die SG Memmelsdorf/Hof können jederzeit für eine Überraschung sorgen. Wie schwer es werden kann, zeigte sich schon am Sonntag. Die Royals mussten bei den Erlangen White Sox antreten. Gleich in der ersten Begegnung spielte Erlangen seine ganze Bayernliga-Erfahrung aus, die Royals kamen nicht ins Spiel und verloren klar. Anders sah es allerdings im zweiten Spiel aus. Man hatte aus der Niederlage gelernt und sich besser auf den Gegner eingestellt, so konnten die Royals Spiel 2 für sich entscheiden.

Erlangen White Sox – Kronach Royals 11-1

Die Gastgeber zeigten von Beginn an eine gute Leistung. So ließ ein starker Pitcher der White Sox zusammen mit seiner sicheren Defensive den Royals kaum Chancen, die Bases zu erreichen. Für Erlangen lief es besser. Trotz einer guten Leistung des Kronacher Pitchers mit drei Strikeouts im ersten Inning, konnten die White Sox einen Punkt erzielen. Danach hatte der Werfer der Royals sein Ziel etwas verloren und musste einige Freiläufe abgeben. So ging Erlangen mit 6-0 in Führung. Bei Kronach ging auch im dritten Inning wenig, nur die Defensive stand jetzt wieder etwas besser. Erlangen gelang nur ein Punkt. Im vierten Spielabschnitt dann das vorzeitige Spielende. Zwar verkürzten die Royals auf 1-7, konnten aber die 10-Run-Rule nicht verhindern, da Erlangen nochmal vier Spieler nach Hause bringen konnte.

Für Kronach spielten Schneider Jan, Rößler Marcel, Heinlein Paul (1 Hit/1 Run), Limmer Marco, Heinritz Sandro, Himmel Jannik, Pfannenschmidt Michael, Riegel Josef, Langer Stefan, Zotemantel Ralf; Pitcher für die Royals: Heinlein Paul, Himmel Jannik.

 

Erlangen White Sox – Kronach Royals 7-10

Wie ausgewechselt starteten die Royals in die zweite Begegnung. Die Baseballer der Kronacher Turnerschaft holten alles auf, was sie in der Offensive beim ersten Spiel vermissen ließen. Gleich im ersten Inning gelangen fünf Hits, darunter ein 3-Run-Homerun durch Spielertrainer Marco Limmer. Auch die Defensive stand jetzt sicher und die Royals führten mit 5-0. Danach konnte Kronach seine Führung auf 7-0 und im dritten Spielabschnitt auf 8-0 ausbauen. Erst im vierten Inning hatten die White Sox erstmal die Chancen zu punkten und mit zwei Hits verkürzten sie auf 2-8. Jetzt ging es noch mal richtig rund. Der fünfte Spielabschnitt brachte eine Menge Punkte. Erst spielte Kronach eine solide Offensive und erhöhte auf 10-2. Dann aber zeigte Erlangen, dass sie sich noch nicht geschlagen geben wollten. Mit einer Mischung aus Hits und Freiläufen gelang es den Gastgebern, Punkt für Punkt aufzuholen. Durch ein Strikeout konnte der Kronacher Pitcher die Aufholjagd beenden, aber es stand plötzlich nur noch 10-7. Jetzt ging es im letzten Spielabschnitt darum, die Nerven zu behalten. In der Offensive gelang das nicht und schnell war Erlangen wieder am Zug. Aber die Royals standen sicher und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen.

Für Kronach spielten Schneider Jan (2 Hits/1 Run), Heinritz Sandro (0/1), Rößler Marcel (2/1), Heinlein Paul (1/1), Limmer Marco (2/2), Pfannenschmidt Michael (1/1), Langer Stefan, Böhner Thomas (0/1), Gräbner Kilian (2/1), Jannik Himmel (0/1); Pitcher für die Royals: Limmer Marco.

Schon am kommenden Wochenende geht es für die Royals weiter. Es steht ein Auswärtsspiel bei den Bayreuth Braves an. Bevor am Sonntag 29.04. die Heimpremiere am Royals Ballpark stattfindet. Hier ist dann die Spielgemeinschaft Memmelsdorf/Hof in Steinberg zu Gast. Alle Baseballfreunde sind herzlich eingeladen.

Die Kronach Royals haben in ihrer Jubiläumssaison drei Teams im Spielbetrieb. Neben dem Herrenteam stellt Kronach ein Schüler- und ein Jugendteam. So kann man wieder für alle Altersklassen Baseball anbieten. Alle, die sich für Baseball interessieren, sind jederzeit eingeladen mal vorbeizukommen. Weitere Infos unter www.royals-baseball.de