Kronacher Judokas konnten erneut überzeugen

Bei den Oberfränkischen Meisterschaften der U 10 und U 12 traten fünf Kämpfer der Turnerschaft an. Das Turnier wurde am 12.10.19 vom PTSV Hof in gewohnter Manier ausgetragen.

Paula Lang und Eliana Kuhla starteten bis 40 kg in der selben Gewichtsklasse der U12. Eliana, die zum ersten Mal an einem Wettkampf teilnahm, erreichte den dritten Platz. Paula war an diesem Tag nicht zu schlagen und erkämpfte sich den Oberfränkischen Meistertitel.

Bei der U10 startete Lias Gebhardt in der Gewichtsklasse bis 38 kg. Auch für ihn war es sein erster Judo Wettkampftag. Er kämpfte beherzt und konnte viel Erfahrung sammeln. Am Ende sprang für ihn der 4.Platz heraus.

Der leichteste Vertreter der Turnerschaft, Noel Schwämmlein, trat in der Gewichtklasse bis 22 kg der U10 an. Auch er konnte nicht bezwungen werden und wurde Oberfränkischer Meister.

Tim Hopf der in der U 12 bis 33 kg startete, entschied drei von seinen vier Kämpfen für sich. Mit dieser Leistung sicherte er sich verdient den 2. Platz.

Mit 2 Meistertiteln und je einem zweiten-, dritten- und vierten Platz war Pascal Di Tommaso als Betreuer der jungen Kämpfer sehr zufrieden.

AH