Landesleistungszentrum Hof

Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit. Wir machten uns mit unseren Trainerinnen Tanja, Edith und Evi auf den Weg ins Leistungszentrum. Von morgens 10:00 Uhr bis nachmittags 15:00 Uhr wurde wieder fleißig trainiert. In der super ausgestatteten Trainingshalle übten wir am Boden Flick Flack, Salto vorwärts und rückwärts.

Evi legte für uns alle eine Trainingsstunde Ballett ein. Sie trainierte mit uns Sprünge und Drehungen. Aufgrund des perfekt federnden Bodens konnten wir uns alle verbessern. Evi war sehr stolz auf uns. Sie sagte so gute Sprünge hat sie von uns noch nie gesehen.

Am Balken übten wir mit Edith emsig, Räder, Handstände, Bogengänge und Menis.

Tanja betreute uns am Sprung. Einige ganz Mutige von uns probierten hier Überschlag mit Salto vorwärts in die Schnitzelgrube.

Am Barren und am Balken konnten wir in die Schnitzelgrube alleine Saltos vorwärts und rückswärts üben. Hier probierten wir sogar den Salto vorwärts mit halber Drehung.

In der letzten Stunde war freies Training angesagt. Jeder konnte mit unseren Trainern noch einmal spezielle Teile üben oder sich auch einfach nur in der             Schnitzelgrube vergnügen.

Um 15:00 Uhr fuhren wir müde und zufrieden zurück nach Kronach. Ein gelungener Trainingstag war vorüber.