OYO-Lehrgang der Karate Abteilung

Karate-Lehrgang Gruppenbild

Nachdem wir an unserem zweiten Bunkai-Lehrgang im April recht überrascht waren von der großen Anzahl der Teilnehmer, konnten wir die Meister Christian Conrad und Joachim Merkl wieder für einen Spezial-Lehrgang zum Selbstverteidigungs-Bunkai in Kronach begeistern.

 

Das Thema lautet: „Abwehr gegen Greifen der Arme (Kleidung) und Hände“

 

Auch dieses Mal zeigten die Meister, in zwei Trainingseinheiten, eine umfangreiche Auswahl von Techniken sowohl aus Grundlagen-Kata (Heian) als auch aus Meister-Kata (wie z. B Tekki-Shodan).

 

Die so gestalteten Lehrgäng sind für ALLE Graduierungen geeignet; man muss keinen Ablauf irgendeiner Kata beherrschen. Durch die Aufteilung in Ober- und Unterstufe können die Meister die Demonstration der Techniken optimal an den Kenntnisstand der Teilnehmer anpassen, so dass jede(r) die gezeigten Abwehrtechniken langsam und ohne Stress einüben kann.

 

Und natürlich gab es in der Pause wieder eine kleine Stärkung für die Teilnehmer.

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Lehrgang mit den beiden Meistern,
der vermutlich unter dem Thema „Flow-Drills“ stehen wird.

 

Anwendung einer Hebeltechnik

Tekki-Shodan

Tekki-Shodan