Zweiter Karate-Lehrgang: OYO

Am 01. April hat der zweite OYO-Lehrgang bei der die Karate-Abteilung der Turnerschaft stattgefunden. Wie schon bei dem vorangegangenen Lehrgang kamen die beiden Meister J. Merkl und C. Conrad nach Kronach, um einen speziellen Bunkai-Lehrgang für uns anzubieten.

Die zahlreiche Teilnahme an unserem Lehrgang hat gezeigt, wie intensiv das Thema „Realistisches Bunkai zur Selbstverteidigung“ im Bewußtsein der Leute präsent ist und die Notwendigkeit erkannt wird, sich im Notfall körperlich wehren zu können.

Der Lehrgang verlief in einer sehr angenehmen, lockeren Atmosphäre; immer wieder mal wurde über einen Gag der Trainer oder eine witzige Bemerkung aus dem Teilnehmerkreis herzhaft gelacht.
Alle Graduierungen von weiss bis schwarz waren vertreten, und ausnahmslos alle konnten das vermittelte Wissen aufnehmen und die detailliert erläuterten und vorgemachten Techniken zur Abwehr der realistischen Angriffe im Partnertraining einüben.

Unter den Teilnehmern waren 4 Kinder, und es war sehr schön, zu beobachten, wie der Trainer in der Unterstufe auf die Kinder zugegangen ist, sie unterstützt und ihnen jede Scheu genommen hat, so daß sie völlig selbstständig miteinander üben konnten, und mit Fragen direkt auf die Trainer zugegangen sind.

Karate Lehrgang der Turnerschaft Kronach