Badminton Mannschaft Tabellenführer

Mit einem zweifachen Auftaktsieg startet die Badminton-Mannschaft der Turnerschaft Kronach in die neue Spiel-Saison der oberfränkischen Bezirksliga.

Zu Gast beim EC Bayreuth starteten die TSler mit je einem gewonnen und einem verlorenen Herrendoppel und Herreneinzel erst mäßig in die neue Saison. Als aber dann die Spiele der Kronacher Damen absolviert waren, stand es zunächst 4:2 für Kronach und es waren noch zwei Spiele offen, welches es den Bayreuthern am Ende des Spieltages noch ermöglicht hätten auszugleichen.

Doch die Kronacher ließen dann den Bayreuthern keine Chance mehr und machten dann mit dem letzten gewonnen Herreneinzel und gemischten Doppel den 6:2 Sieg für die TSKler perfekt.

Die Punkte für Kronach holten: Sidney Fischer / Fritz Kropf im Herrendoppel, Margarita Kraus / Ingrid Vorisek im Damendoppel, Sidney Fischer und Stefan Reif-Beck im Herreneinzel, Margarita Kraus im Dameneinzel und Jörg Schnappauf / Ingrid Vorisek im gemischten Doppel.

Im Anschluss an die Partie gegen Bayreuth traten die Kronacher gegen den SV Hof an.

Gestärkt mit dem Sieg gegen Bayreuth im Rücken wurde nochmals die taktische Aufstellung besprochen und geringfügige Modifikationen im Vergleich zum vorherigen Spiel vorgenommen.

Die Kronacher legten gleich zum Auftakt der Begegnung furios los und gewannen beide Herrendoppel souverän. Das danach denkbar knapp in 3 packenden Sätzen verloren gegangene Damendoppel wollten die Kronacher Frauen dann nicht auf sich sitzen lassen. Sowohl im gemischten Doppel als auch im Dameneinzel holten die Damen souverän die wichtigen Punkte für die Turnerschaft.

Beim jetzigen Zwischenstand hieß es 4:1 für Kronach, was wieder mal bedeutete, dass für Hof auf jeden Fall ein Unentschieden noch drin gewesen wäre.

Doch die Hofer haben nicht mit kämpferischen Kronacher Männern gerechnet und so war die logische Konsequenz, dass die darauf folgenden 3 Partien der Herreneinzel klar von den TSlern gewonnen wurden.

Am Ende schlugen die Kronacher den SV Hof mit einem großartigen 7:1 und sicherten sich damit den ersten Tabellenplatz in der Bezirksliga.

Die Punkte für Kronach holten: Jörg Schnappauf / Dirk Ludwig im Herrendoppel, Sidney Fischer / Fritz Kropf im Herrendoppel, Stefan Reif-Beck / Ingrid Vorisek im gemischten Doppel, Margarita Kraus im Dameneinzel, Jörg Schnappauf im Herreneinzel, Sidney Fischer im Herreneinzel, Florian Katholing im Herreneinzel.

„Ich bin stolz auf meine Mannschaft, dass wir Team- und Kampfgeist gezeigt haben und somit wichtige Punkte für unser Projekt „Aufstieg” sammeln konnten.”, so Trainer und Abteilungsleiter Jörg Schnappauf.

„Besonders stolz bin ich auf unseren erst 14jährigen Fritz Kropf, der heute sein Debüt in der ersten Mannschaft gab, sehr diszipliniert und abgeklärt gespielt hat und damit alle seine Spiele gewonnen hat. Das ist der schönste Lohn für die Jugendarbeit in der Turnerschaft, wenn diese mit Erfolg in den Erwachsenenmannschaften gekrönt wird”, so Schnappauf weiter.