Beachvolleyball: Turniersieg für Bollow/Neubauer in Bayreuth

Am vergangenen Samstag begann für die TSK Volleyballer Tim Neubauer und Jan Bollow die offizielle EBF Beachvolleyball-Saison. Nach nur einer kurzen Trainingseinheit auf Sand ging es in Bayreuth direkt in das erste Turnier.

Nach einer soliden Gruppenphase, in der alle drei Gegner mit 2:0 besiegt werden konnten, qualifizierte man sich als Gruppensieger für die KO-Runde. Im Viertelfinale behielten Bollow/Neubauer auf Grund ihrer sicheren und fehlerfreien Spielweise ebenfalls mit 2:0 die Oberhand und machten den Halbfinaleinzug für sich perfekt.

Dort trafen die Kronacher auf die Lokalmatadoren und klaren Turnierfavoriten J. Wißling / F. Martin; die beiden ambitionierten Bayernligaspieler hatten neben der Unterstützung der Zuschauer auch in Sachen Athletik klare Vorteile. Letztlich vermochten aber auch sie es nicht, das unkonventionell spielende Kronacher Duo zu besiegen. Ebenfalls mit 2:0 konnten Bollow/Neubauer die Favoriten ausschalten und standen etwas überraschend sogar im Finale.

Im Finale traf man dann auf einen Gegner, den man noch aus der vergangenen Hallensaison in der Landesliga kannte. In der anfangs ausgeglichenen Partie gegen Ph. Weih / M. Munder waren es abermals die geringere Fehlerquote und die etwas cleverere Spielweise der Kronacher, die für den nötigen Vorsprung sorgten. Ein stabiles Side-Out der Kronacher sicherte diesen Vorsprung jeweils bis zum Satz- und letztlich auch Spielgewinn. Mit 2:0 gewannen die Kronacher das Finale verdient und sicherten sich die ersten Ranglistenpunkten der diesjährigen EBF Serie.

Bereits kommenden Samstag steht für das Kronacher Duo das nächste Turnier auf dem Programm, bei dem diese Leistung hoffentlich bestätigt werden kann.

Informationen zur EBF unter: www.ebf.li

EBF_BT_9 EBF_BT_7 EBF_BT_6 EBF_BT_4 EBF_BT_3 EBF_BT_24 EBF_BT_21 EBF_BT_2 EBF_BT_18 EBF_BT_17 EBF_BT_16 EBF_BT_15 EBF_BT_14 EBF_BT_1