Fleißigste Turnerinnen geehrt

Auch in diesem Jahr wurden zwei Turnerinnen für ihre vorbildliche Trainingsmoral belohnt. Seit dem Jahr 2012 führen die Trainerinnen der Gerätturngruppe weiblich, Edith Schedel, Tanja Jakob, Bettina Müller und Natalie Ultsch, eine Anwesenheitsliste. In dieser wird vermerkt, wer an der Trainingsstunde teilnimmt oder entschuldigt fehlt.

Zwei Turnerinnen konnten den Siegpreis, einen 20-€-Gutschein bei einem Turnartikelhersteller und einen Haargummi passend zum Mannschaftsanzug, gewinnen. Denn die Gruppe unterteilt sich in eine große Gruppe, bei welcher die Mädchen dreimal wöchentlich drei Stunden anwesend sein sollen und eine kleine, bei welcher zweimalige Anwesenheit verlangt wird. Die „Kleinen“ können jedoch Bonusstunden sammeln, wenn sie es wie die „Großen“ dreimal wöchentlich in die Turnstunde schaffen.

Bei den kleinen Turnerinnen glänzte mit einer Anwesenheitsquote von 116% die neunjährige Lilly Wicklein. Lilly war auch die Vorjahressiegerin und entschied, mit einem Vorsprung von zwei Anwesenheitsstunden vor ihrer Freundin Antonia, das Rennen knapp für sich. Mit über 80% Anwesenheit war Alexandra Fugmann die emsigste große Turnerin. Erst seit diesem Jahr ist Alexandra Teil unserer Turngruppe und konnte, aufgrund ihres unermüdlichen Trainingseinsatzes, große Leistungssteigerungen verzeichnen.

Im Trainingsjahr 2015 wollen die Trainerinnen um Tanja Jakob gute Trainingsmoral wieder mit einem kleinen Präsent anerkennen.

Ein weiteres Präsent wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier 2014 vergeben. Für die komplette Erfüllung eines anspruchsvollen To-do-Zettels erhielt Janina Hellgeth einen selbst designten Turnanzug. Seit Einführung dieser, für jede Turnerin individuell erstellten Trainingszettel, ist Janina die erste Turnerin, die es geschafft hat ihr Trainingsziel zu erreichen.

Herzlichen Glückwunsch den drei fleißigen Turnerinnen!