Gau-Einzelmeisterschaften 27.09.2015

Unsere Mädchen waren bei den Gau-Einzelmeisterschaften in Coburg wieder erfolgreich.

Am Samstag, den 27.09.2015 fand der Nachholtermin unserer Gau-Einzelmeisterschaften in Coburg statt. Der erste Termin Anfang Juli wurde wegen der großen Hitze abgesagt.

An den Start gingen 112 Mädchen. Unser Verein startete mit 15 Turnerinnen. Alle zeigten hervorragende Leistungen, was auch mit guten Platzierungen belohnt wurde. Alle Mädchen erhielten eine Urkunde, die ersten drei zusätzlich eine Medaille.

Alina Zohner und Lina Zimmermann konnten sich über einen 1. Platz freuen.
Yvonne Ultsch, Laura und Janina Hellgeth wurden in ihrer Wettkampfklasse Zweite.
Cornelia Gröger, Nina Porzelt, Alexandra Meister und Lilly Wicklein erturnten sich den dritten Platz.
Leni Bayer verpasst knapp das Treppchen und wurde Vierte.
Antonia Haasler wurde Fünfte, Francesca Dümlein und Elisa Kerriel wurden beide Sechste und Alliah Renner erturnte sich den 13. Platz.

Alina Zohner und Lina Zimmermann erturnten in der Einzelwertung im WK 16-20 und WK 11-15 den dritten Platz und wurden dafür mit einem Pokal belohnt.

Leider wurde unser Erfolg durch die Verletzung von Franziska Höhn etwas getrübt. Franziska stürzte bei Ihrer Barrenübung und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Gott sei Dank ist sie zwischenzeitlich wieder zu Hause. Wir wünschen Ihr auf diesem Wege noch einmal alles Gute und gute Besserung.

Ein dickes Lob an unsere Mädchen. – sie haben unseren Verein super vertreten.

IMG_3949.1 IMG_4235.1 IMG_4261.1 IMG_4276.1