Judo – Fleiß wird belohnt

Die Oberfränkischen Nachwuchsjudokas trafen sich am 13.11.2016 zum 3. mal in diesem Jahr zu einem gemeinsamen Spieletag. Dieser wurde in Marktredwitz, unter der Leitung des Bezirkslehrwartes Helmut Neugebauer, abgehalten. Ziel ist es hierbei, andere Judokas aus den verschieden Vereinen kennen zulernen und gemeinsam Spaß am Judo zu haben. Wie das Motto schon verrät, wurde viel gespielt aber auch ernsthaft Judo trainiert. Am Ende des Trainings bekam noch jeder Teilnehmer eine Urkunde überreicht. Die Fleißigsten des ganzen Jahres erhielten zusätzlich Medaillen.

Für eine Goldene, musste man schon alle Bezirksmaßnahmen besuchen. Mit Anna Buchholz, Patrick Buchholz und Johann Schmitt konnten gleich drei “Turnerschaftler” eine Goldmedaille in Empfang nehmen. Arno Bauer und Tim Hopf waren zum ersten Mal mit dabei und freuten sich über ihre Urkunde.

A.H.