Kampfsportzentrum in Gehülz top ausgestattet

Viel Arbeit und Geld hat die Turnerschaft in die Umgestaltung von Räumlichkeiten in die Gehülzer Schule investiert. Auf Grund der gestiegenen Nachfrage nach Trainingsmöglichkeiten und steigender Mitgliederzahlen hat die Turnerschaft bei der Stadt Kronach nach Räumlichkeiten für weitere Trainingseinheiten angefragt. Dankenswerterweise hat Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein die Räumlichkeiten in der alten Schule in Gehülz, gegen eine Nutzungsgebühr und Nebenkostenvorauszahlungen, zur Verfügung gestellt.

Federführend bei der Umsetzung dieses Projektes war und ist die Abteilung Kickboxen um Abteilungsleiter Bernhard Dietz. Vorsitzender Jörg Schnappauf ist stolz auf die Vereinsmitglieder, die eine sinnvolle Nachnutzung für die leer stehenden Gehülzer Schulräume und dort ideale Trainingsräume für die Kampfsportarten geschaffen haben. “Es ist immer wieder beeindruckend, was wir alles als Verein schaffen können, wenn wir zusammen halten und jeder einen kleinen Beitrag dazu leistet.” so Schnappauf.

Die Errichtung des Kampfsportzentrums und die Umgestaltung der Klassenräume sind ein wesentlicher Baustein für das neue sog. “Kampfkatzen-Projekt” der Turnerschaft Kronach. Hier sollen Kinder durch gezielte Ausbildungsmaßnahmen Eigenverantwortung, Selbstbewusstsein und Respekt im Umgang miteinander lernen. Für dieses Projekt wurden bereits einige tausend Euro investiert, sowohl in technische Ausstattung in den Räumlichkeiten, als auch in Trainingsmaterialien und vor allem auch in die Aus- und Fortbildung von qualifizierten Trainern. “Die Qualifizierung und Weiterbildung von Übungsleitern, Trainern und Betreuern hat nach wie vor eine hohe Priorität in der Turnerschaft Kronach. Wir wollen unseren hohen Qualitätsstandard halten und kontinuierlich verbessern.” erläutert der Vorsitzende.

Das neue Kampfsportzentrum ist ein weiteres tolles Angebot für alle Menschen in Stadt und Landkreis Kronach und alle sind herzlich eingeladen dieses zusätzliche Angebot zu den weiteren vielseitigen Angeboten der TS Kronach zu nutzen.

image006