Royals gewinnen Indoorcup-Turnier in Leipzig

Leipzig – Die Kronach Royals, das Baseballteam der Kronacher Turnerschaft, gewann am vergangenen Wochenende den Gierke-Cup in Leipzig. Das im Rahmen des Söllner-Indoorcups ausgetragene Turnier wurde von den Leipzig Wallbreakers organisiert und konnte mit einer starken Besetzung aufwarten. Aus ganz Deutschland waren die Teams angetreten, um in 60 Spielen den Sieger zu ermitteln. Die Royals erwischten einen super Tag und waren von Beginn an bei der Sache. In den ersten Spielen schaffte man klare Siege gegen die Erfurt Latinos (20-5)und die Berlin Roosters (13-5). Danach wurden die Gegner immer stärker und die Ergebnisse immer knapper. Gegen die Erfurt Angels siegte man mit 8-7, bevor man gegen Braunschweig das Spiel drehen und dann recht deutlich mit 14-5 siegen konnte. Die knappste aller Entscheidungen war gegen die starken Kassel Herkules. Es gab selbst im Extrainning keine Entscheidung und Kronach konnte sich erst im sogenannten Wallball mit 5-4 durchsetzen. Mit viel Selbstvertrauen durch die fünf Siege konnte man auch die ausgeglichenen Spiele gegen Dresden (9-6) und Chemnitz (8-4) für sich entscheiden. Mit 7-0-Siegen ging man in die letzten beiden Spiele, die ausgerechnet gegen die Angstgegner der Royals beim Indoorcup zu bestreiten waren. Aber dieses Mal war es anders. Die Royals konnten sich gegen die gastgebenden Leipzig Wallbreakers durchsetzen. Ein knappes Spiel, in dem die Royals erst zum Ende die entscheidenden Punkte zum 10-6 machten. Mit 8 Siegen stand man nun schon vorzeitig als Turniersieger fest, da die ärgsten Verfolger Kassel und Braunschweig beide schon 2 Niederlagen hinnehmen mussten. So konnten die Kronacher Baseballer die 4-7-Niederlage im letzten Spiel verschmerzen und sich verdient den Siegerpokal des 2.Gierke-Cup in Leipzig abholen.

In der Gesamtwertung des Söllner-Indoorcup 2016/17 konnten die Royals mit diesem Erfolg wieder zur Spitze aufschließen. Hier führen nach drei von sechs Turnieren die Bayreuth Braves mit 230 Punkten, vor Kronach mit 220 Punkten und den Leipzig Wallbreakers mit 180 Punkten. Platz vier hat Chemnitz mit 130 Punkten. Der von der Firma Söllner unterstützte Indoorcup geht schon am Wochenende in die nächste Runde. Beim Turnier in Hof am Samstag, den 18.02., gehen die Teams wieder auf Punktejagd. Das Abschlussturnier des Cups findet traditionell am Kronacher Schulzentrum statt. Termin hierfür ist der 11.03. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Alle Infos zum Söllner-Indoorcup unter www.indoor-baseball.de.

Nach dem Indoorcup endet die Hallensaison und die Teams bereiten sich auf die Freiluftsaison vor. Hier werden die Royals mit einem Herren- und einem Schülerteam am Ligabetrieb teilnehmen. Für beide Teams werden immer neue Mitspieler gesucht. Wer Baseball einmal ausprobieren möchte, kann jederzeit beim Training vorbeikommen. Momentan noch in der Halle, jeweils Dienstag 19.30 Uhr (Herren) und Sonntag 14 Uhr (Schüler und Herren) in der Zweifachturnhalle am Kronacher Schulzentrum. Weitere Infos unter www.royals-baseball.de oder per E-Mail royals-baseball@gmx.de.