Spannendes Turnier zum Start des Söllner-Indoorcup 2015/16

Kronach- Im November startete der Söllner-Indoorcup in seine fünfte Auflage. Die von den Baseballern der Kronacher Turnerschaft organisierte Hallenturnierserie besteht in diesem Jahr wieder aus sechs Turnieren zwischen November und März. Als weitere Stationen stehen Leipzig, Erfurt, Hof, Berlin und zweimal Kronach auf dem Programm. Traditionell findet das Eröffnungsturnier am Kronacher Schulzentrum statt. Auch in diesem Jahr sind wieder über 100 aktive Baseballer der Einladung der Royals nach Kronach gefolgt. 10 Herrenteams und drei Nachwuchsteams kämpften um Punkte in 48 Begegnungen.

Der erste Sieger der Hallensaison 2015/16 sind die Leipzig Wallbreakers. Bei einem tollen Turnier mit vielen knappen Begegnungen konnten sie sich erst im Halbfinale gegen die gastgebenden Royals nach drei Extra-Innings knapp durchsetzen und siegten dann im Finale gegen die Berlin Dragons.

Hier die Platzierungen:
1. Platz: Leipzig Wallbreakers 1
2. Platz: Berlin Dragons
3. Platz: Memmelsdorf Barons
4. Platz: Kronach Royals 2
5. Platz: Bayreuth Braves
6. Platz: Erfurt Angels
7. Platz: Kronach Royals 1
8. Platz: Leipzig Wallbreakers 2
9. Platz: Hof Frankensteiners
10. Platz: Chemnitz Cyndicats

Beim Nachwuchsturnier siegten die Bayreuth Braves vor den Memmelsdorf Barons und der Spielgemeinschaft Royals/Red Firestones.
Tolle Teams, faire Spiele und viel Spaß. Die Teams freuen sich schon auf das nächste Turnier des Söllner-Indoorcups 2015/16.