Training im Leistungszentrum in Hof

Landesleistungszentrum Hof

Am 23.10.2016 fand wieder ein Trainingstag im Landesleistungszentrum in Hof statt. 15 Mädchen trainierten mi ihren Trainern Natalie, Tanja und Martin insgesamt fünf Stunden in der perfekt ausgestatteten Halle.

So wurden nicht nur die normalen P-Übungen trainiert, sondern auch neue Übungsteile ausgetestet. Besonders die Unterbodenkonstruktion der Bodenfläche wurde genutzt um spektakuläre Teile zu üben. Neben freien Rädern und Überschlägen zeigten die Mädchen mit Salti vorwärts und rückwärts ihr Können. Landungen in der Schnitzelgrube ermöglichten an verschiedenen Geräten eine leichtere Ausführung der Turnelemente. Somit konnte am Sprung mit einzelnen Turnerinnen Überschlag mit anschließendem Salto vorwärts ausprobiert werden. Auch am Barrenholm und Schwebebalken profierte man von der Schnitzelgrube, wodurch anspruchsvollere Abgänge trainiert werden konnten.

Am Ende des Trainings stand den Turnerinnen noch eine Stunde als freies Training zur Verfügung, in der jeder noch einmal spezielle Lieblingsteile ausprobieren konnte.

Insgesamt war es ein toller Trainingstag sowohl für die Turnerinnen als auch für die Trainer, die sich jetzt schon auf die nächste Trainingseinheit in Hof freuen. [YU]